KopfKrieg boosted
KopfKrieg boosted

Meinereiner wurde aufgefordert aus meiner ursprünglichen Frage eine Umfrage zu machen:

Wer von euch hat einen Organspendeausweis?

(bitte boosten)

> Windows 7 nervt verbliebene Nutzer mit täglichem Vollbild-Warnhinweis […] die Meldung lässt sich aber leicht deaktivieren

Jedes Mal wenn irgendeine Software ihr Supportende erreicht hat der gleiche Mist.

Anstatt den Leuten zu erklären, warum nicht mehr unterstützte Software zu verwenden eine total dämliche Idee ist, und entsprechend Alternativen aufzuzeigen, wird den Leuten erklärt wie sie ihren Mist noch weiter nutzen können. Argh…

Auch noch zum Thema Digitalisierung: Mittlerweile setzt man ja immer mehr auf SaaS. D.h. ich habe einen Dienstleister, und der stellt mir einen Dienst (Office, Cloud/Sync, etc.) zur Verfügung.

Das geile dabei aber: Oftmals dürfen diese Dienste nur für Daten/Dokumente verwendet werden, die nicht kritisch ("top secret") sind. Weil die Daten ja das eigene Unternehmen verlassen, und das könnte ja nach hinten losgehen.

Besser wäre es hier, man würde das selbst hosten. Aber macht ja keiner mehr.

Übrigens noch zum Thema , weil da gerne was kommt von "Ausdrucken sparen". Ich sehe absolut nicht, warum gerade Drucker immer so ein Kernthema sind. Für die Digitalisierung wird gerne mal Hard- und Software im vierstelligen Bereich angeschafft, die dann nur mittelmäßig funktioniert. Aber der Drucker für 150€ und das Blatt Papier (immerhin 0,02€/Seite) wären plötzlich die Dinge, die großartig Kosten verursachen. Ziel verfehlt würde ich sagen.

KopfKrieg boosted

Schlechte, menschenfeindliche politische Witze 

KopfKrieg boosted
Ein #Gedankenspiel, wie hinterlegt man seine #Passwörter, also lesbar und nicht verschlüsselt, für Angehörige für den Fall von #Krankheit oder eben den Todesfalls als Nachlass?
Weitere Stufe, wie stellt man sicher, dass diese den digitalen #Nachlass verstehen und benutzen können?

> "Auf digitale Prozesse umstellen" ist leicht gesagt, aber in vielen Firmen ein komplexes Unterfangen. Viele Mitarbeiter und Chefs lieben ihre analogen Arbeitsmethoden und fürchten Veränderungen."¹

Wir fürchten nicht Änderungen, wir fürchten Software die nicht funktioniert. Digitalisierung wäre kein Problem wenn der Scheiß mal ordentlich laufen würde. Tut er aber nicht. Und deswegen will das keiner.

[1] golem.de/news/digitalisierung-

KopfKrieg boosted

Personen alle 10 Jahre beim Ausweisabholen oder alle 2 Jahre beim Hausarzt auf Organspende anzusprechen, nutzt den Betroffenen, die dringend auf ein Spenderorgan warten, leider überhaupt nichts.

Die einzigen, die von einer solchen Regelung profitieren, sind die Parteien, die ihr zugestimmt haben, denn diese wachsweiche Regelung vergrault am wenigsten (potentielle) Wählende.

Bundestag beschließt moderate Organspende-Reform
n-tv.de/politik/Bundestag-besc

#medizin #gesundheit #organspende

KopfKrieg boosted

Keine Werbung mehr in der Post: Wie Amsterdam 6.000 Tonnen Altpapier spart! - In Amsterdam findet man keine „Bitte keine Werbung“-Sticker an den Postkästen, sondern welche mit „Bitte Werbung“. In der Hauptstadt der Niederlande darf nämlich nur dann Werbung in den Postkasten gelegt werden, wenn man das ausdrücklich will. Dadurch spart die Stadt jährlich 6.000 Tonnen Müll. #ShareDichDrum

Grade wenn einem dann der Fachmarkt sagt: "Och, da müssen Sie schon zu einem Fachmarkt gehen"

Ihr seid der verdammte Fachmarkt. Wenn ihr den Scheiß nicht habt, wer dann?

Ich will doch nur ein paar Sachen zum basteln. Kann doch nicht so schwer sein…

Letztes Jahr habe ich es mit meinen -Bestellungen wirklich übertrieben. Deshalb habe ich mir vorgenommen, dieses Jahr nur noch dann bei Amazon zu bestellen, wenn es nicht anders geht.

Und was soll ich sagen … die umliegenden Geschäfte machen es einem nicht leicht. So gut wie nichts von den Dingen, die ich gerne kaufen würde, kann ich hier kaufen.

"Haben wir nicht" "Gibt es nicht" "Bekommen wir nicht"

Und das sind alles nur so 08/15 Sachen, bisher ist da nichts spezielles dabei.

KopfKrieg boosted

Petition gegen elektronische Patientenakte (ePA): Keine zentrale Datenspeicherung.

Noch 2 Tage. Will noch jemand zeichnen?

epetitionen.bundestag.de/conte

KopfKrieg boosted

@lagedernation Bzgl. des Themas in eurer aktuellen Folge (172):

Wären Dienste wie Mastodon (als Ersatz für Twitter) und z.B. Okuna oder Friendica (als Ersatz für Facebook) als Alternativen für Behörden denkbar oder möglich, wenn diese ihre Twitter- und Facebook-Accounts wirklich dicht machen müssten?

Und könnte das ganze dann nicht sogar einen gewissen Pull-Effekt haben das mehr Leute eine Datenschutz-freundliche Alternative nutzen wenn so etwas konsequent betrieben werden würde?

Gibt es eig. auf (bzw. im generell) die Möglichkeit Umfragen zu verfolgen oder das aktuelle Ergebnis dieser anzusehen, ohne selbst abzustimmen?

Ich sehe hier immer wieder Umfragen deren Ergebnis ich gerne sehen würde, kann das aber nicht, weil ich nicht teilnehmen möchte/kann.

KopfKrieg boosted

Ein Polizeipräsident darf niemals Menschen als "Unmenschen" bezeichnen. Niemals nicht. Das widerspricht seiner Aufgabe als Polizist. Als Polizist darf er Leute nicht entmenschlichen. Egal, was sie getan haben. Auch ein Polizist steht nicht über dem Grundgesetz, Artikel 1. RT @deBaer: Leipziger Polizeipräsident bezeichnet die Linken als „Unmenschen“. Sein Vorbild Roland Freisler wäre sehr stolz auf ihn.

So … heute läuft endlich (?) Windows 7 aus. Mal sehen wie viele Systeme ich noch kurzfristig umstellen darf…

KopfKrieg boosted

Fascinating. A 2,258-digit prime number rendered an image of the world when written out in binary. See the post for more examples.

#Mathematics #Numbers #PrimeNumbers

futilitycloset.com/2020/01/12/

Jemand (ich) hatte wohl vor ein oder zwei Tagen das Gefrierfach über dem Kühlschrank nicht richtig geschlossen.

Und auf der einen Seite sieht so eine Pseudotropfsteinhöhle echt cool aus, und ich wollte das Ding eh schon lange mal enteisen, auf der anderen Seite hatte ich mir meinen Freitag Vormittag doch etwas anders vorgestellt 😑

KopfKrieg boosted

Digitale Sicherheit 2020 in Deutschland, Symbolbild

Show more
Mastodon Bayern

Eine bayerische Instanz vom Mastodon, für jene, die hier leben, hier gerne leben würden, oder hier mal gelebt haben.