Follow

Aus Gründen™ darf ich neuerdings ein A40 mit mir herumtragen.

An sich ein echt schickes Gerät. Schön klein, leistungsfähig genug, tolle Kamera, nix zu meckern soweit.

Aber die ist einfach grauenvoll. Eine fantastialliarde vorinstalliert, alles quietschbunt, will 'nen Account, der Netzbetreiber will seine App installieren, Samsung will einen Account. Da ist man erst einmal den halben Tag damit beschäftigt Apps zu deinstallieren/deaktivieren.

*seufzt*

Schade, dass es für das Gerät (noch?) kein LineageOS gibt. So rein von der Hardware gefällt mir das gerade wirklich gut. Nur die Software ist halt … problematisch.

Update zum Handy: Da alles sicher sein soll, setzt man natürlich auf 2FA. Soweit auch logisch.

Weniger geil ist allerdings, dass wir in Deutschland noch immer kein ordentliches Mobilfunknetz haben, und viele 2FA-"Lösungen" auf SMS setzen.

Anders gesagt: Ich kann mich nicht einloggen, weil die SMS nicht ankommt. Hmpf.

@KopfKrieg Ja, mit den vorinstallierten Apps ist auch auf meinen Galaxy A3 so - Katastrophe, viele Sachen von Samsung kann man nicht mal deaktivieren (von deinstallieren reden wir gar nicht erst). Das wäre für mich ein Grund kein Samsung mehr zu kaufen.

"Schön klein" halte ich bei dem Gerät aber für sportlich, mein A3 ist noch etwas kleiner und das kriegt von mir ein "geht grad noch so". ;)

@schwurbel Ich meinte schön klein für mich^^

Mein privates Handy ist ein OnePlus 2, was ungefähr die gleiche Displaygröße hat wie das Galaxy A40, allerdings mit einem riesen Rand drumherum. Im Vergleich dazu ist das Galaxy A40 wirklich klein.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon Bayern

Eine bayerische Instanz vom Mastodon, für jene, die hier leben, hier gerne leben würden, oder hier mal gelebt haben.