Show more
KopfKrieg boosted

"I put my hammer down," Thor said, "knowing only someone worthy could lift it,"
"Did someone steal it?"
"Would a worthy person steal?"
"So where is it?"
Thor stared into the distance. "A dog took it."
"Won't it return to you?"
"Not while it's held by someone worthy."
#FanFic #MicroFiction #TootFic #SmallStories

KopfKrieg boosted

Kürzlich sprachen wir hier noch über eine zweite Revision des Raspberry Pi 4, jetzt ist das in meinem Feedreader aufgetaucht:

heise.de/newsticker/meldung/Ra

Scheint so, als müsste das Gerät nochmal überarbeitet werden was die Spannungsversorgung via USB-C betrifft.

@fdroidorg
I get a lot of connection errors if I try to open your website. Is this a known problem? Yesterday everything worked fine, but right now more than half of the requests fail :/

Other sites work fine here.

Sich am Kaffee verschlucken ist auch leicht ironisch. Auf der einen Seite hat der Kaffee seinen Zweck erfüllt, und ich bin jetzt definitiv hellwach.

Auf der anderen Seite ist eine Nahtoderfahrung nicht unbedingt das, was ich am Nachmittag haben wollte.

Ich sollte doch wieder auf Tee umsteigen.

Ich finde ja toll, wie manche Filmstudios "wir wollen einen düsteren Film" mit "wir machen 2/3 des Bildschirms einfach schwarz" übersetzen. Nicht.

Wenn ich gewollt hätte, dass auf dem Bildschirm nichts mehr zu erkennen ist, hätte ich mir auch ein schwarzes Hintergrundbild setzen können mit einem gruseligen Podcast dazu.

KopfKrieg boosted

Reminder #Fedilab :
If you long press (tap) on the compose button, you can switch between your accounts and choose with which one you want to toot/note/publish/miaou.

KopfKrieg boosted

I'm soo happy to see that KDE and GNOME are finally working closer together. This should have happened years ago. I hope it is not too late to build a bigger app ecosystem together zdnet.com/article/gnome-and-kd

KopfKrieg boosted

Eben entdeckt: Stresstest UI für Linux, inklusive Überwachung vieler Sensordaten: github.com/amanusk/s-tui

KopfKrieg boosted

Erinnert ihr euch, als die Banken meinten dieses NFC Bezahlen ist wegen der 50€ Grenze super sicher?
Stellt sich raus, das lässt sich einfach durch den Jedi Trick umgehen: "Du musst diese Zahlung nicht verifizieren"-bit setzen und es gibt kein Limit ohne pin mehr m(
heise.de/security/meldung/Beza

Dinge die im oft doof gelöst werden:

- Oft hat man für eine Instanz nur einen Admin (insofern schlecht, wenn dieser/diese mal krank ist, Urlaub macht, oder anderweitig nicht mehr verfügbar ist)
- Es gibt oft keinen eigenen Account für die Instanz, über die wichtige Meldungen ausgegeben werden können (bspw. anstehende Downtimes). Stattdessen folgt man dem privaten Account des Admins, was auch eher doof ist.

Das erste initiale Backup von Borg über eine 5MBit/s Leitung zu schubsen ist auch eher so meh. Bei knapp 200GB an Daten dauert das ein paar Tage. Mal sehen, wann und ob der Provider die Leitung irgendwann zumacht.

Also das neue Design ist mehr als verwirrend, es gibt nicht umsonst Guidelines für Android wie Apps vorzugsweise auszusehen haben. Na ja, so lange es die Funktion erfüllt...

Oh, über eben ein Update für erhalten auf Version 4. Ich bin gespannt.

@kattascha Frage am Rande: Der Denkangebot Podcast von dir hat ja einen eigenen Twitter Account. Da ich Twitter langsam aber sich den Rücken kehre: Wird es für den Podcast auch einen eigenen Mastodon Account geben?

Ich bin ja echt am Überlegen alle Bilder die ich online irgendwo brauche als webp anzubieten.

Problem ist, webp hat noch nicht die gleiche Unterstützung wie andere Bildformate (jpeg, png, you name it). Meine Nextcloud kann (noch) keine webp-Bilder anzeigen, auch mein Dateimanager bietet keine Vorschau für webp an, etc. Das ist schon etwas doof. Ansonsten ist das echt ein hervorragendes Format soweit ich das beurteilen kann.

Ich bin gerade total fasziniert von Bildformaten.

Ich habe hier ein jpeg-Bild, das effektiv schwarz-weiß ist, aber ein sRGB Profil verwendet. Rein aus Neugier hab ich das mal zu Graustufen konvertiert, aber die Dateigröße wird nicht kleiner (irgendwie logisch, wg. Kompression). Das gleiche Bild als png hat in etwa die gleiche Dateigröße wie das jpeg, ist aber verlustfrei.

Und dann kommt webp, und komprimiert das auf gerade mal 1/22 der ursprünglichen Größe – ohne sichtbaren Qualitätsverlust.

Falls ihr noch einen guten Podcast sucht: „Denkangebot“ kann ich nur empfehlen, habe davon eben die sechste Folge gehört (zum Thema , Sendungstitel „Gläsender Kunde“) und die war wieder einmal grandios.

denkangebot.org/

KopfKrieg boosted
Show more
Mastodon Bayern

Eine bayerische Instanz vom Mastodon, für jene, die hier leben, hier gerne leben würden, oder hier mal gelebt haben.