Show newer
MicMun boosted

Welche Sätze möchtet ihr 2022 dringend hören? Ich fang an:

"Das ging jetzt wirklich überraschend schnell, aber die Pandemie ist vorbei. Gehen Sie feiern." - Christian Drosten
#wunschsätze22

MicMun boosted

If you are an #android developer looking for ideas on a new app that might be missing:

➡️ a simple file/directory synchronisation app supporting WebDAV (and ideally also rsync via SSH) ⬅️

(no need for proprietary cloud solutions, just open standards) is definitely lacking in the FOSS world. Unfortunately, not even the Nextcloud Android app is capable of *synchronizing* selected directories bidirectionally. What a pity. Anyone?

Boosts welcome. Apps *VERY* welcome :awesome:

MicMun boosted

#RKI-Wochenbericht: Der „subjektive Student“ hat sich die Zahlen etwas genauer angeschaut…

"Die Zahlen legen aufs Neue die Vermutung nahe, dass es sich bei der grassierenden Omikron-Mutante um eine Pandemie vor allem der Geimpften handelt!"

deutschlandkurier.de/2022/01/r

MicMun boosted

PEI: Todesfälle nach Covid Impfung 21-fach so viel gemeldet wie bei anderen Impfstoffen

"Die Zahlen im aktuellen Sicherheitsbericht des Paul-Ehrlich-Instituts (PEI) vom 23.12.21 sind bei genauer Analyse erschreckend:"

transparenztest.de//post/pei-t

MicMun boosted

#Gitea is joining the fediverse 🎉 We can now announce we've been accepted into the #NLnet funding round that we applied to. nlnet.nl/project/Gitea/

Thank you to @NGIZero @dachary @forgefriends and so many others for getting us to this point.

We are very much looking forward to many wonderful things that federation within forges can support.

MicMun boosted

Es war ein Wissenschaftler, Carsten Watzl, Professor für Immunologie, der zu Beginn des Talkjahres 2022 im Gespräch mit Markus Lanz nüchtern schilderte, wo Corona-Deutschland steht.

<...>

„Omikron wird jetzt dazu führen, dass sich viel mehr Menschen infizieren. Und die Infektion führt natürlich auch zu Immunität danach“.

<...>

Eine hohe Immunität in der Bevölkerung, ob durch Geimpfte oder Genesene, mache den Unterschied aus zwischen Pandemie und Endemie. Man werde mit der Endemie, wenn es also statt einer flächendeckenden Ausbreitung nur noch zu begrenzten Ausbrüchen komme, das Virus nicht beseitigen, begann Watzl die Schilderung der möglichen Folgen: „Das Virus wird immer da sein, wir werden jeden Winter Infektionen bekommen. Es werden auch jeden Winter noch Leute schwer daran erkranken und sterben, aber nicht mehr in dem Maße, dass wir als Gesellschaft da gegensteuern müssen.“

Und wenn dann nicht mehr gegengesteuert werden müsse, hieße das „im Umkehrschluss natürlich, dass sich Infizierte, die sich nicht getestet haben, frei in der Gesellschaft bewegen“. Der Immunologe sagte, dann seien hohe Inzidenzen nicht mehr so gefährlich. „Die meisten Leute infizieren sich dann, merken es vielleicht kaum, haben einen leichten Verlauf. Und Influenza ist dann ganz ähnlich“. Deren Inzidenz erhebe man nicht, da man nicht teste, auch bei der Influenza sei die Inzidenz ansonsten „natürlich“ horrend.

<...>

Zudem forderte er eine neue Bewertung bei PCR-Tests, beispielsweise beim „Freitesten“ aus der Quarantäne. Er hoffe auf eine Regelung, „dass der CT-Wert, also wie viel Viruslast wirklich da ist, auch eine Rolle spielt“.

Es sei bislang häufig so, dass man wegen der hohen Sensitivität per PCR positiv getestet werde. Von einem „bisschen Virus, das meistens auch schon tot ist“, aber noch nachgewiesen werde, sprach Watzl. Es sei sinnvoll, da einen Grenzwert festzulegen.

welt.de/vermischtes/article236

#corona #pandemiebeenden #Omikron #omicron

MicMun boosted

Ich habe jetzt auf meinen wieder installiert.
Und was mich sehr freut: Tuxedo Control Center funktioniert auch, wenn man es aus dem AUR manuell installiert.
Es ist schon wieder fast alles fertig eingerichtet, es fehlen nur noch ein paar Daten vom alten Laptop.

MicMun boosted

Wahre Worte von Herrn Wendt. Es beruhigt mich, dass auch die Polizei durchaus erkennt, wo hier in Deutschland langsam aber sicher etwas gewaltig schiefläuft. Das lässt doch noch hoffen.

"In Zusammenhang mit den zunehmenden Corona-Protesten hat sich der Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, zu Wort gemeldet.
<...>
In einem Interview mit Focus Online sagt Wendt jetzt, dass eine unangemeldete Versammlung „nicht automatisch illegal“ sei. Wendt: „Selbst wenn bei Versammlungen gegen Auflagen verstoßen wird, steht nicht die Auflösung im Vordergrund“.
<...>
„Ein standardisiertes Einschreiten wäre nicht nur taktisch falsch, sondern sicher auch rechtswidrig.“ Die deutsche Rechtsprechung habe „hohe Hürden für ein Einschreiten der Polizei gesetzt.“
<...>
So gehe es vielen Menschen inzwischen um weitaus mehr als um Maskenpflicht oder Abstandsgebote. Wendt: „Sie sehen ihre Grundrechte und die Demokratie insgesamt in Gefahr und gehen deshalb auf die Straße.
<...>
Immer wieder gibt es Berichte, dass auch Polizisten die Corona-Politik kritisch sehen und mitunter selbst an Corona-Protesten teilnehmen. Zahlen darüber gebe es nicht, so Wendt. Der Gewerkschafts-Chef sagte weiter, es gebe aber „keine Rechtsverpflichtung, mit der Corona-Politik der Regierung zufrieden zu sein“. Ein Corona-Kurs sei zudem „nicht immer erkennbar“, und das sei ein Problem. Die Politik sei vor allem in Pandemie-Zeiten verpflichtet, „durch Klarheit in der Entscheidung und Deeskalation in der Sprache die gesellschaftlichen Konflikte nicht noch hochzukochen und rivalisierende Gruppierungen nicht noch gegeneinander aufzustacheln.“
Und weiter: „Auch der Generalverdacht gegen einzelne Gruppen ist eher geeignet, Konflikte zu schüren, als sie zu besänftigen, etwa wenn Kritiker der Regierung pauschal ins Lager von Corona-Leugnern oder gleich in die rechte Ecke gestellt werden.“

berliner-zeitung.de/news/raine

#corona #Demonstrationsrecht #Demonstration #demonstrationsfreiheit #grundgesetz #grundrechte #versammlungsfreiheit #spaziergang #polizei #demokratie #rechtsstaat

Heute ist endlich mein Notebook Aura 15 Gen 1 angekommen.
Der Nachmittag wird jetzt für die Einrichtung genutzt 😀

Danke @tuxedocomputers für das schöne Gerät.

MicMun boosted
MicMun boosted

"Die beteiligten und wussten von Anfang an, dass der - ein ist, das man nur hatte. Der Verdacht, dass ein gentherapeutisches Mittel mithilfe der heillosen als Impfstoff eingeschleust wird, war nicht nur berechtigt, er ist .

All das wussten die Mediziner, die in diesem Bereich tätig sind, sehr genau. Die allermeisten schwiegen. Viele waren damit beschäftigt, diese für irre, für wahnwitzig zu erklären. In der Fachwelt nennt man sie „“."

Das sich ankündigende Ende des Imp(f)erialimus – mit Ausblick
nachdenkseiten.de/?p=79474

MicMun boosted
MicMun boosted

Es hilft nix, drei Impfungen nützen nix, man muss einfach noch mehr impfen.... Und für immer Masken tragen. Und Abstand halten. Und im Keller verstecken.

Und natürlich eine Impfpflicht einführen.

"- Für einen optimalen Schutz haben Politikerinnen und Politiker immer wieder mit der dritten Corona-Impfung geworben.

- Doch nun infizieren sich immer mehr Menschen mit dem Coronavirus, die diesen Booster bereits erhalten haben.

- Ärzteverbände warnen davor, nach der dritten Impfung leichtfertig die Corona-Regeln zu ignorieren."

<...>

Deswegen sei es auch richtig, nach der dritten Impfung weiter an allen Regeln festzuhalten. „Man ist auch als Geboosteter nicht immun“, erklärte Zeeb."

Genau. 😂 Auch wenn genau das bisher immer Sinn und zweck einer Impfung war.

rnd.de/gesundheit/corona-trotz

#corona #impfung #coronaimpfung #booster #impfungforever #boosterforever #pandemieforever #PandemieDerGeimpften

Zwar nicht mein präferierter Musikstil, aber echt gut gemacht:

yewtu.be/watch?v=65Gg4Ef8cEg

Im Video sieht man wenigstens mal wieder fröhliche Menschen, was ich in der Realität sehr vermisse.

MicMun boosted

Sauber! 👍
Bei Software würde man sagen: sie haben es "kaputt-gepatcht".

"Die letzten Daten des bestätigen, was schon vor einer Woche gemeldet hat: Zweifach sind gegen als . Laut den Daten des RKI ist die Wahrscheinlichkeit, „-positiv” zu werden, für Geimpfte mindestens höher als für Ungeimpfte."

Ansage - RKI-Daten: Geimpfte und Geboosterte haben 8-fach höheres Omikron-Infektionsrisiko als Ungeimpfte
ansage.org/rki-daten-geimpfte-

MicMun boosted

"Deshalb fordert Finanzminister Christian Lindner nun, bei Bedarf innerhalb eines Monats die gesamte Bevölkerung impfen zu können."

Nur für den Fall, dass jemand gedacht hätte, wenn er FDP wählt, dann bekäme er seine Freiheit zurück ... Bei den anderen "demokratischen" Parteien war es ja klar, bei der FDP nun auch ...

"Dafür brauche es die notwendige Infrastruktur sowie Zugriff auf entsprechend viel Impfstoff."

Dafür geben wir jetzt erst mal wieder Milliarden aus. Für die Verbesserung unseres Gesundheits- und Pflegesystems ist dann vermutlich leider wieder nicht genügend geld übrig. Dann klatschen wir halt noch mal ganz dolle.

Ach ja, ich bin seeeehr gespannt, wie Herr Lindner 83 Millionen Leute in einem Monat impfen wird 😂

rnd.de/politik/christian-lindn

#corona #impfung #coronaimpfung #impfungforever #impfabo #gesundheitssystem #überlastung

Heute bin ich tatsächlich mal aus dem Haus raus und habe mit meinem Bruder einen zum Wald- und Naturfriedhof (in ) gemacht.
Da gibt es neben einem Andachtsplatz auch einen guten Aussichtspunkt über die Stadt, was sich gut zum eignet.
Die Bilder sind mit der entstanden.

MicMun boosted

Hier mal der Vergleich, das erste Bild wurde mit einer 12-jährigen Nikon D90 und einem 150-500 mm Tele bei 150 mm (225 mm KB und nachträglicher Crop) aufgenommen, Gesamtbelichtungszeit mit 1800 Bildern liegt bei 30 Minuten.
Das zweite Bild wurde mit einer gut 4-jährigen Lumix FZ1000 bei 400 mm aufgenommen. Gesamtbelichtungszeit bei 180 Bildern: knapp 4 Minuten.

Welches Bild besser ist, müsst ihr selber sagen, für mich ist es ganz klar Bild 1.

Da sieht man mal, dass Semiprofi-Technik von gestern mit eher-Anfänger-Technik von 2017 durchaus mithalten resp. sogar überbieten kann...

Show older
Mastodon Bayern

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!