Show newer
MicMun boosted

#Fedilab 3.2.0 has been published for all.

Added:
- Export Settings
- Propagate manual reordering of lists in sub-menu
- Allow to change the push distributor in settings

Changed:
- Improve fit preview images
- Improve notifications
- Profile media displayed in a grid

Fixed:
- Some Peertube videos not working
- Respect the default visibility account when replying
- Discriminate gif from images
- Problems when sharing
- Links are not shown correctly in posts for Friendica
- Many crashes

MicMun boosted

#Hakle kennt wohl fast jeder und assoziert es gleich mit #Klopapier.
Zudem ist es eine Legende der #Markenartikel, dessen #Insolvenz ist schockierend und auch ich sehe das als Vorbote dessen, was uns blüht, wenn die jetzigen #Machthaber in #Europa ihre Politik mit #Sanktionen und hohen #Energiepreisen fortsetzt.
--> 180° Kurswechsel jetzt!
stern.de/wirtschaft/news/insol

MicMun boosted

Meine freie Übersetzung, was die leitende Wissenschaftlerin der Weltgesundheitsorganisation in diesem Videoausschnitt sagt:

Die neuen Impfstoffe für die Corona-Varianten BA.1 und BA.5, die jetzt gerade auf den Markt kommen, erzeugen einen höheren Level von Antikörpern gegen das Corona-Virus.

Ob das allerdings irgendwie klinisch wirksam sei, das wisse man nicht.

Die Zeit wird zeigen, ob man diese Art von angepassten Impfstoffen überhaupt benötigt.

Ich finde, das spricht für sich selbst.

Aber seit wann hören wir darauf, was die WHO und deren Wissenschaftler zu sagen haben.

In diesem Zusammenhang:

Wieso fragt sich eigentlich bei uns niemand, warum wir gerade über die Einführung neuer spezifischer Impfstoffe gegen die BA.1 Variante diskutieren, wo doch BA.1 bei uns so gut wie ausgestorben ist?

In USA bringen Sie wenigstens einen spezifischen Impfstoff gegen die Variante auf den Markt, die derzeit vorherrschend ist.

Bei uns lässt man sich einfach kommentarlos jeden Mist verabreichen.

Ich muss es ja nicht verstehen. Fragen kann man ja aber mal.

twitter.com/Tim_Roehn/status/1

#corona #impfung #coronaimpfung #ba1 #ba5 #who #wissenschaft

MicMun boosted

"Corona und kein Ende: Früher waren Deutschlands nationale Alleingänge gefürchtet, heute erwecken sie Mitleid"
<...>
Mögen andere europäische Regierungen die Gefahr des Virus längst für beherrschbar und die Pandemie deshalb für beendet erklärt haben: Die Deutschen machen ihr Ding.
<...>
Man könnte sich über die Chuzpe wundern, mit der ein deutscher Minister anderen Regierungen in Europa indirekt vorwirft, das Leben ihrer Bürger aufs Spiel zu setzen. Aber der Sozialdemokrat hat seit seinem Amtsantritt (und auch vorher) schon zu viele Fehleinschätzungen über die Pandemie verbreitet, als dass man ihn in dieser Hinsicht noch ernst nehmen könnte.
<...>
Buschmann rechtfertigte die Weigerung der deutschen Regierung, die Pandemie für beendet zu erklären, mit der angeblichen Warnung von «fast allen seriösen Experten». Diese sagten, man müsse mit einer Verschärfung der Lage rechnen.
<...>
"Es ist ein Satz zum Einrahmen: Weil ein Virus, das nicht mehr annähernd so gefährlich ist, wie es mal war, wieder gefährlich werden könnte, braucht Deutschland weiterhin Massnahmen, um die Freiheit der Bürger einzuschränken. Man kann nur froh sein, dass die Bundesregierung im Umgang mit der Pandemie in Europa isoliert ist. Früher waren Deutschlands nationale Alleingänge gefürchtet. Heute erwecken sie Mitleid."

nzz.ch/meinung/der-andere-blic

#corona #regierung #schande #lauterbach #lauterbachrücktritt

MicMun boosted

Ich hab vorgestern mal #Piped als Alternative zu #Invidious aufgesetzt: piped.sp-codes.de Könnt ihr gerne mal testen und Feedback da lassen. Wenn es gut, bzw. besser funktioniert werde ich #Invidious durch #Piped ersetzen. Was meint ihr?

MicMun boosted

Before we release the new version of #Fedilab, don't hesitate to share your issues under this message.
Maybe some bugs have been already fixed. It can be also enhancements.
We will do our best. Thank you for sharing.

MicMun boosted
Die britische Königin Elizabeth II. ist im Alter von 96 Jahren gestorben. Ihr Gesundheitszustand hatte sich am Donnerstagmorgen akut verschlechtert. Sie saß seit 1952 auf dem britischen Thron - regierte also genau 70 Jahre.
Trauer um Queen Elizabeth

Ich bin jetzt schön auf dem Weg nach Hause und starte dann ins Wochenende.
Es ist schön, wenn man den Freitag frei hat 😁

MicMun boosted

#ifsgehtSOgarnicht
Ärztinnen und Ärzte für individuelle Impfentscheidung e. V.

Am Donnerstag, den 8. September um 12:30 ist es so weit. Im #Bundestag wird über die Änderungen im #Infektionsschutzgesetz (IfSG) entschieden. Sollte sich keine Mehrheit für den Antrag finden, laufen die #Corona-Verordnungen regulär am 23. September 2022 aus.

Deutschland braucht keine #Panikmache mehr, sondern Vernunft und Verhältnismäßigkeit. Renommierte Experten haben sich mittlerweile dafür ausgesprochen, dass die Endemie erreicht ist. So gut wie alle umliegenden Länder haben die #Pandemie für beendet erklärt. Jeder, der sich schützen möchte, konnte dies tun. Deshalb brauchen wir kein neues #IfSG mehr!

MicMun boosted

#Tor goes #Rust:
Diese neue #Programmiersprache bringt große Vorteile gegenüber C, weswegen es mit #Arti einen Restart des Tor-Protokolls auf dieser technischen Basis gibt.
linux-magazin.de/news/arti-1-0

MicMun boosted
heise+ | Freie soziale Medien: Fotos teilen mit dem werbefreien Pixelfed

Große Social-Media-Plattformen haben das Vertrauen vieler Nutzer verloren. Wir stellen die kostenlose, werbefreie Open-Source-Alternative Pixelfed vor.
Freie soziale Medien: Fotos teilen mit dem werbefreien Pixelfed
MicMun boosted

"Warum der Krieg in der Ukraine nicht die Ursache für steigende Energiepreise sein kann, die Regierung sich aber freut, wenn alle das glauben. Hintergrund und Kommentar."

heise.de/tp/features/Zeitenwen

MicMun boosted

Karl #Lauterbach behauptete es anders: Long Covid verursacht laut Gehirnstudien keinen neurologischen Schaden. Warum die Forscher stattdessen von Psychosomatik ausgehen.
#longcovid
zeitkommentare.de/studie-kein-

MicMun boosted

Linke Streithühner echauffieren sich wegen "kultureller Aneignung" bei Winnetou. Apache antwortet: "Karl May zeigte uns in einem positiven Licht."
mopo.de/news/panorama/das-sagt

Ich warte mal wieder auf eine funktionierende Kabelverbindung (scheiß ).
Ratet mal, was so früh wie möglich wieder gekündigt wird.
Das war der zweite und jetzt letzte Versuch mit Internet bei denen, so viele Probleme wie ich damit dauernd habe 😡

MicMun boosted
Der Großteil verträgt die Corona-Impfung gut, aber einige Menschen entwickeln Symptome wie bei Long Covid. Die Betroffenen des Post-Vac-Syndroms fühlen sich allein gelassen und geraten so auch finanziell an ihre Grenzen.
Post-Vac-Syndrom: Krank durch die Corona-Impfung?
MicMun boosted

#Saulus war nach dem Tod Jesu einer der eifrigsten Verfolger der ersten ChristInnen. Doch er ließ sich berühren von Gott, erkannte sein Unrecht und kehrte um.
Mich berührt diese Geschichte immer wieder aufs Neue. Ich finde es erleichternd, wenn Menschen sich einfach entschuldigen können, wenn Entschuldigungen angenommen werden und ein #Neustart möglich ist.
Einen vom himmlischen Licht geblendeten, wunderbar gesegneten Sonntag wünsche ich euch. Eure Jenni

#Fedikirche

MicMun boosted

:ok: Bevölkerungsschutzwarnung vom 02.09.2022, 11:31 Uhr für München:

Entwarnung: Coronavirus: Informationen des Bundesministeriums für Gesundheit

Gültig bis: 17:31 Uhr (02.09.2022)

Dies ist die Entwarnung zur Warnung "Coronavirus: Informationen des Bundesministeriums für Gesundheit" vom 07.04.2022 12:30:12 gesendet durch Nationale Warnzentrale (DEU, Bund, Bonn1). Die Warnung ist aufgehoben.Dies ist eine wichtige Information de…

warnung.bund.de/meldung/mow.DE

#München #Corona #Covid19 #mow1

Show thread
MicMun boosted

Did you know the fediverse Instagram alternative Pixelfed supports Stories?

You can comment and react to Stories and they even federate with other Pixelfed instances!

The #pixelfedApp I'm building will support Stories with the option to disable them if you prefer! #pixelfed #stories

MicMun boosted

Sarah bringt es mal wieder auf den Punkt.

"Es wird Zeit, ein Fazit des Wirtschaftskriegs zu ziehen. Die Auswirkungen auf die russische Wirtschaft sind mäßig: obwohl sie durch die Sanktionen Einbußen erleidet, sind die Einnahmen aus Energieexporten aufgrund der hohen Preise auf einem Allzeithoch. Auch haben die Sanktionen keinen Einfluss auf den Krieg in der Ukraine, der nur durch Diplomatie beendet werden kann. „Frieren für den Frieden“ funktioniert offensichtlich nicht. Der Militärhistoriker Sönke Neitzel erklärte in dieser Zeitung, ihm sei „kein Fall in der Geschichte bekannt, in dem Sanktionen wirklich einen Krieg beendet hätten.“ Und wieso dürfen eigentlich die USA, die Türkei oder Saudi-Arabien seit Jahren völkerrechtswidrig bomben und töten, ohne dass das je mit Sanktionen geahndet wurde?"

" Stattdessen versucht Berlin, jeglichen Protest gegen die Regierungspolitik von vornherein zu delegitmieren, in dem sie ihm das Label „rechts“ gibt. Davon sollten wir uns nicht einschüchtern lassen. Wenn Menschen sich gegen Verarmung wehren, ist das nicht rechts, sondern richtig. Und wir dürfen uns auch nicht auf einen „weichgespülten“ Protest beschränken: Die Ursachen für die explodierenden Energiepreise und die Enteignung der Bevölkerung müssen benannte werden dürfen, nämlich die Wirtschaftssanktionen und der Verzicht auf diplomatische Initiativen zur Beendigung des Krieges!"

sahra-wagenknecht.de/de/articl

#russland #ukraine #energiekrise #gas #gaspreis #politik

Show older
Mastodon Bayern

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!