Follow

Hallo, Gemeinde,

ich bin leider, aus mehreren Gründen (ich arbeite, wie ja einige wissen, in der COVID-19 Response), nicht mehr in der Lage, den Server weiterzuführen.

Wenn sich jemand findet, der mastodon.bayern ab sofort übernehmen will (Datenbank + Domain), dann wäre das prima. Sonst müsste ich leider das Experiment "bayerischer Server" beenden.

@mikka hilft es auch, vorübergehend einzuspringen?

@gcrkrause Leider nicht. Ich bin jetzt bis Ende des Jahres im COVID-Stress, danach ein halbes Jahr in meiner Thesis Defense, und dann weiß ich noch nicht einmal, ob ich in Academia bleibe oder einen Job im Krankenhaus suche.

Ich habe letztes Jahr nach Aushilfe gesucht, aber zwischen politisch und kommerziell unakzeptablen Anfragen ("unser Sysadmin macht das, wenn Du Werbung...") ("Aber keine Linken") ("Keine Scheiß Amis") kam nix was ich machen hätte können.

@mikka verstehe. Naja ich wohne eben nicht in Bayern und das würde ich entsprechend komisch finden die Instanz zu betreuen, vor allem in Hinblick auf die Moderation

@mikka Hi Mikka, kannst Du dazu noch ein paar Details ergänzen.
Wäre es z.B. möglich, den kompletten Server/VPS zu übernehmen inkl. Hostingvertrag?
Würde eine komplette Neuinstallation ersparen.

@schwurbel Leider nein. Der Server ist bei Digital Ocean und leider nicht übertragbar. Außerdem würde ich auf Docker umsteigen, wenn ich es übernehmen würde, i.A. läuft das Ganze noch als Standalone und muss händisch geupdated werden, weil Docker, beim vor 2 Jahren, Kacke war, und ich keine Zeit habe, umzuziehen.

Ich würde die DB dumpen, das AttachmentDir tarren, und die Domäne zur Übernahme freigeben. Alternativ kann ich auch Zugang zum Server geben, und man kann es selbst machen.

@mikka Danke für die Ergänzung. Dann bin ich leider raus, für ne Neuinstallation hab ich Moment weder Ressourcen noch Zeit. :/

@mikka Ich wuerde mich bereit erklaeren,auch diesen Server vor der Schliessung zu retten.Ich hab schon relativ viel Erfahrung mit dem Betrieb von Mastodon Instanzen (2 eigene und 2 betreue ich fuer andere).Wenn sich noch jemand anders findet,wuerde ich es diesem aber ueberlassen,da meine Ressourcen auch begrenzt sind.Wie siehts bei dir eigentlich mit dem Speicherverbrauch aus?Mich interessiert,ob es eine zusaetzliche HDD fuer mein Rack auch tut,oder ob ich mir was zusaetzliches anmieten muss.Und da ich arbeiten muss,koennte ich den Umzug erst am Wochenende machen.

@nipos @mikka d warum wollte man mich tracken, weil ich die Unterhaltung von mastodon.bayern lese, Mikka? mastodon.bayern/packs/js/commo

@damuc2 @mikka Die Seite enthaelt keinen Tracker,das habe ich gerade nochmal geprueft.Die von dir verlinkte Datei ist ein Javascript,das zur Funktion von Mastodon notwendig ist und kein Tracker.

@nipos @mikka aha. Mein Virenschutzprogramm hat da eingegriffen und das blockiert...

@damuc2 @mikka False positives kommen leider gelegentlich mal vor,aber da gibt es bei Mastodon wirklich nichts,worueber du dir Sorgen machen muesstest.

@damuc2 @nipos Das Problem ist bekannt und beruht auf einer false Positive einiger Programme, die die Tracking-Paranoia auf sogar über-deutsche Level hebt. In der Tat wird in der Datei die Fähigkeit des Browsers zur Anzeige von WebP abgefragt, was einige dieser Programme als "Tracking" verstehen.

@mikka @nipos Angenehm, Herr Luster. Nennen Sie mich Doris, einfach nur Doris!

@nipos Nach media.remove sieht das Ganze super kompakt aus. Du hast ~25 aktive user, bots habe ich seit Mitte März nicht mehr ausgeräumt bekommen weil das bei 30+ bots halt auch dauert, aber die kann man ja beim Transfer mal wieder exen.

Auf einem kleinen Digital Ocean VPS sind's nie mehr als 8% CPU, außer während Maint, dann schon mal 9-11%. Könntest Du zur Not auch aufm Rhaspberry Pi laufen lassen :)

Sign in to participate in the conversation
Mastodon Bayern

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!