Mikka Luster is a user on mastodon.bayern. You can follow them or interact with them if you have an account anywhere in the fediverse. If you don't, you can sign up here.

Mikka Luster @mikka@mastodon.bayern

Heute: Frank Elstners erhobener Daumen, Kinder die zu laut auf meinem Rasen spielen, und alte Kapellen: anchor.fm/mikka-luster/episode

RT @bc_rm@twitter.com: Achtung Spoiler:
Aus gut unterrichteten Kreisen 🕵🏻‍♂️ wissen wir, dass der Ticketstart für das kurz bevor steht...

🐦🔗: twitter.com/bc_rm/status/10405

Zitat @ClaudiaEHuber@twitter.com: Herzscheiße ist Seelendung. Oder, wissenschaftlicher: Schmalz aktiviert Teile des Gehirns, welche für soziales Wohlergehen sorgen und sozial-logisches Denken positiv beeinflussen.

So, the EU has, again come out against technology, the future, and for fear based hubris and commerce over innovation. With its consistent anti-technology, anti-science, stance, it really is against everything I believe in. And some still try to sell it as a good thing...

It's been 17 years to the minute. I still think about it almost every day.

Letzter Sex-Fakt für heute: Wenn man ein Spermium auf die Größe eines Pottwals zoomen würde, dann würde es 15,000 km/h schnell schwimmen. Das ist im ruhigen Ejakulat, ohne mechanische Nachhilfe.

Sex-Fakt: Männer, die Probleme haben, zu ejakulieren, sollten mal versuchen, beim Sex Socken zu tragen. Eine 2011 Studie zeigt, dass warme Füße zu besserem Sex führen können (ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/145342 )

Sex-Fakt: in unserem Gehirn werden bei einem Orgasmus minimale Mengen Energie freigesetzt. Weltweit zusammen genommen sind das immerhin 47kw/h.

Mikka Luster boosted

Hello Assembled People of European Mastodon! I work at @eff on international copyright. You might have heard of #article13, the EU proposal to require © filters on sharing sites.

We're really worried that this could affect services like ActivePub/Mastodon instances, opening them up to lawsuits or requiring expensive filters.

The key vote is on Wednesday -- please call or write your MEP and ask them to vote against #article13 to protect the future of the internet! saveyourinternet.eu/

Beziehungskisten-Fakt: Trennung und sich verlieben sind physiologisch gar nicht so weit auseinander. Beim Einen nennt man's dann halt "Schmetterlinge im Bauch" und beim Anderen "fühl mich flau". Beides kann zu einer "stress induzierten Kardiomyopathie" führen.

RT @ViaJacobi@twitter.com: The latest The ViaJacobi Daily! paper.li/e-1523947666?edition_ Thanks to @legerdemain@twitter.com @MOberndoerfer42@twitter.com @Camp4Berlin@twitter.com

🐦🔗: twitter.com/ViaJacobi/status/1

Es spricht? Kann es denn sprechen? Vielleicht. Sollte es sprechen?

In der Münchner Wohnung ist eine Sicherung raus. Kein Problem, denke ich. Schau' in den Kasten. Die Dinger werden seit 1982 nicht mehr hergestellt.