Follow

Heute habe ich gelernt und ausprobiert, wie man schöne -Playbooks zum Steuern von () Instanzen schreibt.

Natürlich habe ich das auch aufgeschrieben:
unixwitch.de/de/sysadmin/tools

---

Blockstorage (also eine zusätzliche Festplatte) kostet momentan
0,0400 €/GB/Monat (Maximal 40ct ohne Mehrwertsteuer)

Wenn man für kurze Tests 10GB für 0,0013 Monate (ca 1 Minute) nimmt, dann werden einem die 0,00052 € aber nicht in Rechnung gestellt 🙂 .

@unixwitch

Für das Resource Handling würde ich eher auf terraform.io setzen. Dort gibt es einen fertigen Hetzner Cloud Provider: terraform.io/docs/providers/hc

#ansible #hcloud #hetzner #terraform #hashicorp

@f4m8
Danke für den Input! Für ein "echtes Cloudprojekt" mit hochverfügbar laufenden parellelen Instanzen würde ich mir das gleich mal tiefer ansehen ...

Wenn man "nur mal 'ne kleine automatisch hingestellte VM" braucht, tuts Ansible auch. Vor allem weil der Rest der Configuration auch darüber läuft.

Demnächst werde ich aber mehr mit machen, da kann es gut sein, dass wieder meinen Weg kreuzt und ich es nicht mehr links liegenlasse ....

Sign in to participate in the conversation
Mastodon Bayern

Eine bayerische Instanz vom Mastodon, für jene, die hier leben, hier gerne leben würden, oder hier mal gelebt haben.