Ich hätte da mal eine blöde Frage an die Rechtsgelehrten/die die sich damit auskennen (Thread). @DHLexpress@twitter.com hat eine Sendung an mich (nicht deren Schuld, der Fahrer hat die "bitte weitersenden übersehen") an die falsche Adresse ausgeliefert.

Dort(!) hat Jemand mit MEINEM Namen unterschrieben. Also nicht mit einem Kritzel sondern meinem Namen in Klarschrift. Absender sagt "nicht unser Problem", DHL sagt (wohl wahr) dass Nachforschungen Zeit kosten aber dass ich eben unterschrieben hätte.

Follow

Jemand dort hat sich aber ganz klar als ich ausgegeben. Was kann/soll ich da machen? Außer auf @DHLexpress@twitter.com warten? Polizei einschalten? Anwalt? Warenwert ist über 500€.

Sign in to participate in the conversation
Mastodon Bayern

Eine bayerische Instanz vom Mastodon, für jene, die hier leben, hier gerne leben würden, oder hier mal gelebt haben.